+49 521 / 524 58 58         info@tidick.de

Gummibänder und Kordeln

Die Gummibänder und Kordeln haben sehr viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. So werden Gummischnüre und Gummibänder gerne genutzt, um verschiedene Gegenstände wie zum Beispiel Mappen zu verschließen. Bei den so genannten Eckspannermappen werden Gummischnüre mit Hilfe der von uns konfektionierten T-Splinte auf der Rückseite der Mappe befestigt. Die Gummikordel kann nun über die Ecken der Mappe gezogen werden. Die Mappe ist nun fest und sicher verschlossen und kann leicht wieder geöffnet werden. Die Gummischnüre in der Ausführung Flachgummi (auch Gummilitze genannt) finden meist Verwendung bei der Herstellung von Kalendern oder Notizbüchern. Hier wird das Flachgummi, welches wir für Sie auf die gewünschte Länge geschnitten haben, direkt bei der Buchherstellung eingearbeitet.

Die unelastische Kordel kann z. B. als Aufhänger im Display / POS Bereich oder als Verzierung für Karten genutzt werden. Dickere Kordeln werden häufig als Tragegriffe genutzt. Hierzu können Sie die Kordel natürlich an den Enden verknoten. Wenn Sie Zeit und Aufwand sparen möchten, bestellen Sie die Kordel einfach mit konfektionierten T-Splinten an den Enden.

Gummibänder und Kordeln erhalten Sie bei uns als Meterware auf Spulen gewickelt, zugeschnitten oder versplintet.  Wir haben die Möglichkeit, die Gummibänder und Kordeln individuell auf die benötigte Länge zu schneiden und auf Wunsch mit Metallsplinten zu versehen. Sie haben dabei die Wahl zwischen T-Splinten und Rundgummi- / Rundkordelsplinten. T-Splinte werden an den Enden der Gummibänder und Kordeln befestigt und dienen dazu, die Gummibänder und Kordeln, zum Beispiel an Tragetaschen oder in Mappen zu befestigen. Mit Hilfe von Rundgummi- / Rundkordelsplinten werden Gummibänder und Kordeln  zu einem Ring verbunden. Diese Ausführung wird beispielsweise als Bindung für Karten eingesetzt. Soll sich der Ring wieder öffnen lassen, empfiehlt sich unsere Ausführung mit Kabelschuh. Bei dieser Version wird an einer Seite der Gummischnur / Kordel ein Kabelschuh befestigt und an der anderen Seite ein T-Splint. Der T-Splint kann durch die Öffnung in dem Kabelschuh geführt werden und es entsteht somit ein Verschluss für Gummischnüre und Kordeln. Eine weitere spezielle Form der Konfektionierung von Gummibändern und Kordeln ist die Ausführung Tropfenform. Hier wird zum Verbinden der beiden Enden ein T-Splint genutzt. Der geschlossene Ring lässt sich dadurch befestigen.

Gummischnüre | Gummilitze | PP-Kordel 2 mm | PP-Kordel 5 mm | ReyonkordelHanf- und Jutekordel | Splinte | Patronenknöpfe

 

Gummischnüre, 2 mm Ø

Standardfarben

Farbkarte GummiSonderfarben auf Anfrage möglich.

 

Gummilitze, 5 mm breit

Standardfarben

Farbkarte GummilitzeSonderfarben auf Anfrage möglich.

 

PP-Kordel, 2 mm Ø

 

Standardfarben

Farbkarte Kordel 2 mmiSonderfarben auf Anfrage möglich.

 

PP-Kordel, 5 mm Ø

Standardfarben

Farbkarte Kordel 5 mmiSonderfarben auf Anfrage möglich.

 

 Reyonkordel, verschiedene Stärken

Standardfarben

Farbkarte Reyonkordel neuSonderfarben auf Anfrage möglich.

 

Hanf- und Jutekordel, verschiedene Stärken

 

Splinte

 

Patronenknöpfe

 

Zum Seitenanfang ↑